E-Wurf vom Buxtehuder Bullen

 

 

Duncan Dubalta vom Clan der Wölfe

x

Bazooka unter schwarzer Flagge

 

Wurftag: 10.03.2019

Würfstärke: 5 Rüden / 4 Hündinnen

 

Das Wurftagebuch ist nun geschlossen - alle weiteren Infomationen

zu den E's findet ihr auf deren Seite, oder jeweils unter den News! :-))

(12.05.2019) Der letzte Bulle ist ausgezogen!

 

Enzo, der noch eine Woche länger in der Bullenzentrale verweilen durfte,

ist nun auch ausgezogen.

Mit Christina ging es in das neue zu Hause in die Nähe von Berlin. Dort

wird er zusammen mit Frauchen und einer Dobermannhündin leben.

Beide (also Christina und dei Dobi-Hündin) sind bereits schwer verliebt

in den tollen Burschen!

Enzo wird im IGP Sport ausgebildet und ausgelastet.

 

Nun ist nur noch (M)Eine Fritzi hier und muss sich erst einmal dran gewöhnen,

dass sie quasi "allein" zu hause ist.

Zudem muss ich auf eine zu starke Bindung zu Bazooka aufpassen, schießlich

soll ja ich die Nummer 1 für Fritzi sein!

Die ersten Tage auf der Arbeit, auf die ich Fritzi zum Glück mitnehmen kann, waren super.

Fritz ist super umgänglich, fährt sehr gerne Auto und schläft brav in ihrer Box, ich bin sehr zufrienden.

Die ersten Traningseinheiten sind auch schon gelaufen, ich muss mich wieder dran gewöhnen, dass ich einen Welpen von Null an ausbilde... ;-))) 

(09.05.2019) Noch zwei Bullen unterwegs...

 

Gestern habe ich Enox zum Flughafen gebracht. Hier wurde er von Herrchen Tobi in Empfang genommen. Mit ihm flog Enox in sein neues Leben mit Frauchen und Diensthundeführerin Corinne, die ihn sehnsüchtig in Emfang genommen hat.

Zusammen mit Frauchen wird Enox jetzt bestens auf sein Leben als Polizeidiensthund vorbereitet! :-))

Am Nachmittag ist dann Enya ausgezogen. Sie ist mit Frauchen Jenny und Herrchen Steffen nach Hessen gefahren. Auch Enya wurde sehnsüchtig vom Rest der Familie erwartet.

Enya wird im IPG Sport ausgelastet werden und wenn sie sich so entwickelt, wie wir es erhoffen, dann könnte es sein, dass sie eventuell auch einmal Bullenmutti wird! ;-)))

 

Nun sind nur noch Enzo und (M)Eine Fritzi hier und die Beiden haben das erste Mal ganz brav in einer großen Box neben meinem Bett geschlafen.

Da es gestern Abend richtig fies geschüttet hatte, sind sie nicht mehr zum Pieschern raus. Daher mussten wir einmal um 3 Uhr kurz Pippi machen, haben dann aber brav weiter geschlafen! :-)))

 

Sonntag wird Enzo dann abgeholt - das werde ich hier noch einmal kurz berichten! :-)))

 

(07.05.2019) Der nächste Bulle ist ausgezogen!

 

 

Heute ist Elvis mit seiner neuen Chefin Julia in Richtung Nürnberg gezogen.

Dort wird der Polizei-Azubi werden und mit Bruder Baxter und Schwester Cookie

zusammen arbeiten.

Es freut mich total, dass die Bullen in Nürnberg so gut ankommen! :-))

 

Mit den restlichen vier E's war ich dann noch kurz auf dem Hundeplatz.

Ganz brav sind sie Auto gefahren, kein Jammern, kein Meckern - totale

Auto-Profi's! ;-)))

 

Morgen ziehen dann Enya und Enox aus. :-))

(05.05.2019) Die ersten Bullen ziehen aus!

 

Nun ist es soweit! Die E-Bullen sind 8 Wochen alt und reif für den Auszug! :-))

Heute zogen schon vier Bullen aus, ist richtig übersichtlich mit "nur" noch 5 Bullen hier... ;-)))

Als Erstes ist Exxon zu meiner Freundin Kerstin gezogen. Er wird hier in der Nähe bleiben und bei uns im Verein gearbeitet werden, darüber freue ich mich sehr! :-)))

Elektra hatte eine lange Fahrt vor sich, hat sich aber ganz vorbildlich benommen und ist gut zu Hause angekommen.

Eddy ist heute Vormittag in die Schweiz geflogen und ist dort von seinem großen Bruder Chap vollends adoptiert worden! :-))) Chap ist unheimlich verliebt und umsorgt den kleinen Bruder hingabungsvoll... ♥

Und dann hat auch Embrace die Reise in ihr neues zu Hause geschafft. Ganz fröhlich hat sie ihr neues zu Hause erkundet, gefressen und ihre neue Box für gut befunden :-)))

 

Nun sind nur noch 5 E-Bullen hier und ich fange mit allen ein wenig Boxentraining an. Die "Flieger" haben eh schon mal in den Boxen, bzw. Taschen gesessen, aber auch (m)eine Fritzi muss ab Freitag halbwegs brav in ihrer Kiste schlafen, damit ich sie mit zur Arbeit nehmen kann... ;-)))

 

Morgen bringe ich dann Elvis zum Flughafen, Mittwoch fliegt Enox in die Schweiz und Enya fährt nach Hessen in ihr neues zu Hause.

Enzo wird dann am Sonntag abgeholt, der dann mit Frauchen in die Nähe von Berlin zieht! :-))

 

... und ich bin froh, wenn meine Nächte (hoffentlich) bald wieder länger werden ... ;-)))

(04.05.2019) Wurfabnahme 

 

Am Donnerstag (02.05.) war Wurfabnahme. Die Zuchtwartin vom DMC war persönlich hier.

Zuvor hatte meine Tierärztin, Frau Dr. Marion Felgentreu alle Welpen hier zu hause begutachtet, untersucht, gechippt und geimpft.

Wie ich ja schon vorher gesehen hatte, hat Elektra einen kleinen Rückbiss, so dass die unteren Fangzähne inden Oberkiefer pieksen.

Mit Elektra bin ich gestern in der Tierklinik gewesen und habe die Fangzähne einkürzen lassen. So hat der Unterkiefer eine gute Chance sich vielleicht noch zurecht zu wachsen. Elektra hat das alles ganz prima mitgemacht und ist sogar super brav in der Hundebox neben mir Auto gefahren - ein ganz tolles Mädchen! :-)))

Ansonsten ist mit den E-Bullen alles in perfekter Ordnung. Der Gesamteindruck wurde vom Zuchtwart als "Vorzüglich" beschrieben! :-)))

 

Ab morgen dürfen die E's nun auszeihen und ich kann ein kleines Fazit ziehen:

Die E's sind tolle Bullen geworden, vom Wesen her sehr offen und frei. Sie haben alle ganz schick Beute und fressen wie die Bekloppten.

Ich habe wieder festgestellt, dass das Aussuchen für mich selbst wirklich extrem schwierig ist... :-(((

Aber ich habe eine gute Lösung gefunden, denn eventuell, wenn alles passt, kann ich mit Frau Rot, Enya, einen Wurf in Zuchtmiete machen.

Frau Rot stand zusammen mit Frau Gelb auf meiner Liste... ;-)))

 

Ich bin wieder sehr gespannt, wie sich die E-Bullen entwickeln und freue mich auf die Zeit mit (M)Einer Fritzi... :-))) 

 

 

 

 

(30.04.2019) Die letzte Woche läuft....

 

Vier Tage war ich nicht bei der Bande, meine Schwester Gundi hatte hier eingehütet - vermisst habe ich die Truppe! :-((

Nun sind die letzten Tage angebrochen und ich versuche jede Stunde zu genießen.

Die E's entwickeln sich prima, ich bin sehr zufrieden. Wir haben auch schon zwei kleine Ausflüge hinbekommen und können sagen, dass die Truppe mal absolut keine Probleme mit fremder Umgebung hat.

Alle sind neugierig, offen und frei und zudem unglaublich verfressen! :-))

Bazooka genießt ihre Zeit mit den Bullen auch sichtlich. Besonders schön sind unbeobachtete Momente, in denen sie mit ihnen spielt, schmust und ihnen die Hundewelt erklärt. Insbesondere die Krawallbrüder oder -schwestern werden regelmäßig in die Falle gelockt und reglementiert, es ist so wunderbar eine so tolle Zuchthündin zu haben! :-)))

 

Alle Bullen sind jetzt auch zugewiesen und haben ihre Bestimmung gefunden:

 

Herr Hellblau wird "Eddy!" heißen und in die Schweiz zu seinem Bruder Chap ziehen. Er wird in Agility und BGH ausgelastet werden!

Herr Hellgrün wird "Elvis" heißen und als Polizei-Azubi zu seinen Geschwistern Baxter und Cookie nach Nürnberg ziehen.

Herr Schwarz wird "Enox" heißen und in der Schweiz Polizei-Azubi werden!

Herr Dunkelgrün wird "Enzo" heißen und in Richtung Berlin ziehen. Dort wird er im IPG ausgelastet werden.

Herr Dunkelblau wird "Exxon" heißen, bei mir im Verein zu einer Freundin ziehen und im IPG ausgelastet werden.

Frau Gelb wird "(M)Eine Fritzi" heißen und bei mir bleiben. IPG ist klar und bei Geeignetheit wird sie meine Zucht ergänzen.

Frau Rosa heißt zukünftig "Elektra" heißen und als Diensthund im Sicherheitsgewerbe arbeiten.

Frau Lila wird "Embrace" heißen und als Rettungshund ausgebildet werden.

Frau Rot wird "Enya" heißen und im IPG Sport ausgelastet werden.

 

Ich hoffe und denke, dass ich tolle Bullenbesitzer gefunden habe! :-)))

 

Leider schaffe ich es einfach zeitlich nicht mehr Bilder hier auf die Homepage zu stellen, das dauert einfach zu lange, weil ich diese erst einmal verkleinern muss.. - daher schaut Bilder bitte bei Facebook, da geht es deutlich einfacher! ;-))

Anbei aber noch zwei kleine Videos von heute von den E-Bullen! ;-))

 

(23.04.2019) Sorry, hier läuft alles auf Sparmodus...

 

Sorry, aber ich liege mit ner schönen Sommergrippe flach... richtig klasse, Schüttelfrost bei 25 Grad und Sonne... :-(

Zudem sind Bazooka und Al Dente auch nicht wirklich ausgelastet und die Welpen wollen ja auch bespaßt werden... so richtig erholsam ist das Ganze nicht, ich pfeife auf dem letzten Loch... (wenn man schon seine eigene Lunge rasseln hört, ist das noch gut? ;-)) !)

Ok, die Welpen sind tagsüber auch relativ entspannt, schlafen gerne im kühlen Flur. Dafür geht hier aber Morgens und Abends die Post ab...

Ich kann auch meine Homepage in den nächsten Tagen nicht bestücken, das dauert alles zu lange, hochladen etc, mir wird schon jetzt beim Schreiben fast schwindelig...

 

Nur soviel: allen geht es bestens, sie sind fein zu Wege und "nur mal so Besucher" flüchten schon arg schnell, weil sie schon ganz schön fies sein können...

Samstag wurden die Bullen wieder gewogen und entwurmt.

Für Frau Rosa sind wir noch auf der Suche nach der richtigen Bestimmung, wir haben noch ein paar Interessenten auf dem Zettel, schauen wir mal, wohin ihre Reise geht.

Alle anderen Bullen sind vergeben und haben ihre Bestimmung gefunden! :-))

Nächste Woche wird mehr verraten! ;-)))

 

Hier noch die aktuellen Gewichte:

 

Gelb: 4800 gramm  Dunkelblau: 4750 gramm  Hellgrün: 5150 gramm  Schwarz: 4550 gramm Hellblau: 3600 gramm  Rosa: 4300 gramm  Rot: 4000 gramm Dunkelgrün: 4700 gramm  Lila: 3900 gramm

 

Ich melde mich nach der BSP wieder, versuche bis dahin irgendwie gesund zu werden!

 

Ein kleines Video vom Ausflug auf den Hundeplatz findet ihr hier drunter, Bilder gibt es nur bei Facebook!

Calimero mit Herrn Dunkelblau

(16.04.2019) Die E's sind jetzt schon 5 Wochen alt!

 

Langsam aber sicher wird es ungemütlich für mich...

Die E's werden langsam so munter, dass es weh tut! Aber gut, ich bin ja vorbereitet und bin Schmerzen gewohnt... ;-)))

Auch untereinander wird es zunehmend ruppiger, aber sie müssen sich ja auch etwas ausprobieren, sollen sie ja auch. Nur wenn gemobbt wird, dann schreite ich ein! ;-)

Bazooka erzieht wirklich wunderbar, fast täglich nimmt sie sich einen anderen Welpen vor und erklärt ihm oder ihr die Welt... ;-)))

Zauberhaft ist Al Dente, wenn sie nur mit einem Welpen zu tun hat - mehrere überfordern sie dann doch - die fiesen Gremlins... :-)))

Absolut genial sind Calimero (aus meinem C-Wurf, der Rüde mit der Hasenscharte) und Gandalf (ebenfalls Mali-Rüde), von meinen Nachbarn.

Beide sind absolut lieb zu den Welpen, die sie widerum total nett finden - insbesondere Frau Rot weiß schon, wie sie am Besten flirtet... ♥

Tollste Nachbarhunde ever... :-)))

Das Autofahren klappt auch prima, spätestens am Wochenende ist der erste Ausflug geplant! :-)

Mittlerweile bekommen die Bullen dreimal am Tag Futter, Bazooka lässt sie aber, trotz kleinerer Verletzungen am Gesäuge, regelmäßig kurz trinken.

Es sind ganz schön dicke Bullen, ich werde morgen mal wieder wiegen, am Wochenende bin ich nicht dazu gekommen.

 

Die ersten Stehöhrchen! :-)))

(10.04.2019) Die E-Bullen sind zum ersten Mal Auto gefahren!

 

Gestern hatten wir einen schönen Tag draußen. Es ist zwar deutlich kälter geworden, blieb aber den ganzen Tag trocken. Daher konnten wir immer mal für 20 Minuten raus, die Bullen hatten ihren Spaß! :-)

Zusätzlich sind wir gestern Abend das erste Mal Auto gefahren, auch das haben die Bullen super mitgemacht, ich denke, da wird es wie üblich keine Probleme geben! :-))

 

Ein Video von gestern gibt es unter diesem Beitrag! :-)

(08.04.2019) Die ersten Welpenkäufer waren da!

 

Nun sind die E's schon vier Wochen alt und die ersten Welpenkäufer waren da.

Es ist total schön zu hören, dass sie sich nicht entscheiden könnten, weil alle

Welpen so toll sind!

Gut, dass am Ende ich das letzte Wort habe - das wird später schon passen! ;-))

Alle Welpen haben sich offen und frei verhalten und wickelten die Besucher um

ihre kleinen Pfoten.

Im Sturm wurden sämtliche Herzen erobert und bullenmäßig geschmust.

Bei bestem Wetter konnten die Bullen auch draußen auf der Terrasse schlafen -

Besuch macht ja soooo müde! :-))

Mittwoch geht es weiter, morgen fahren wir zum ersten Mal Auto! ;-)))

 

(06.04.2019) Tag 27 der E-Bullen

 

Morgen ist schon Halbzeit bei den E-Bullen!

Heute hatten wir ein herrliches Wetter und so waren die Bullen öfters draußen.

Sie finden es super, allerdings keine direkte Sonne, das war ihnen dann doch

schon zu warm. Aber unter dem Sonnenschirm, unterm Tisch ging es prima und

alle fühlten sich total wohl!

Bazooka hat die Outdoorzeit auch sehr genossen! :-))

Heute Abend schliefen sogar noch welche um 21 Uhr draußen auf demVet-Bet.

Da habe ich aber dann zum Feierabend geläutet und die Bande rein geholt.

Die E's wurden heute auch nochmal gewogen und entwurmt - fieses Zeug die olle

Pampe, aber es muss ja sein.

Gewichtstechnisch haben wir kaum Ausreißer, alle liegen locker über 2,5 Kilo, nur 3 knapp darunter und auch Herr Hellblau hat schon fast die 2 Kilo Marke geknackt!

Die E's fressen sehr gut und bekommen mittlerweile 3 Mahlzeiten.

 

Ab Montag geht der Besuchermarathon los - ich freue mich schon darauf, meine E-Bullen zeigen zu können! :-)))

 

Leider bin ich im Moment so sehr mit den Vorbereitungen auf die DMC Körung bei mir im Verein (und für mich als Ausrichter) und mit dem Traning mit Al Dente für die DVG BSP beschäftigt, dass meine Homepage etwas zu kurz kommt - sorry!

 

Hier noch die aktuellen Gewichte:

 

Gelb - 2650 gr. / Dunkelblau 2660 gr. / Hellgrün 2860 gr. / Schwarz 2550 gr.

Hellblau 1940 gr. / Rosa 2450 gr. / Rot 2380 gr. / Dunkelgrün 283 gr. / Lila 2250 gr.

(01.04.2019) Nun sind sie schon 3 Wochen alt!

 

Und zack - sind schon 3 Wochen um - und die Zähne sind durchgestoßen, bald geht die schmerzhafte Zeit los... ;-)))

Seit Sonntag wohnen die Bullen auch im Erdgeschoss und fühlen sich dort auch total wohl.

Der Bewegungsradius wird auch immer größer, die Interaktionen mehr und sie sind super neugierig!

Natürlich ist die Hauptbeschäftigung noch Schlafen und das ist ja auch gut so!

Die Zähne sind durchgestoßen, in einer Woche sind die Beißerchen dann vollständig da und dann quälen mich noch 4 Wochen lang 9 x 28 spitze Zähnchen... :-)))

Hier noch die aktuelen Kampfgewichte der Bullen:

 

Gelb - 2160 Gramm

Dunkelblau - 2130 Gramm

Hellgrün - 2150 Gramm

Schwarz - 1930 Gramm

Hellblau - 1400 Gramm

Rosa - 2070 Gramm

Rot - 1850 Gramm

Dunkelgrün - 2200 Gramm

Lila - 1720 Gramm

 

 

 

 

 

(29.03.2019) Tag 19 der E-Bullen

 

Heute gibt es nicht viel zu berichten.

Die Bullen haben das erste Mal Hackfleisch mit etwas Ziegenmilch vom

Teller gefuttert - naja, was heißt vom Teller...? Also eigentlich sind sie

über den Teller geschliddert, haben die Matschepampe quer über das

Handtuch verteilt und sind durch gelaufen... :-)))

Naja, aber am Ende hatten sie doch das Meiste aufgemüffelt, Bazooka

hat dann den Rest erledigt.

Wir sind auch wieder den ganze Tag im Wohnzimmer geblieben, die Bullen

scheinen sich hier auch ganz wohl zu fühlen!

Bei dem schönen Wetter habe ich draußen noch Einiges für die Outdoorzeit

mit den E's vorbereiten können.

 

Dann hat meine Freundin Wiebke tolle Bilder von den Bullen schießen können, zu zweit geht so ein Shooting sehr viel besser! ;-)))

Die Bilder gibt es morgen, sind noch in Bearbeitung, lediglich ein kleiner Vorgeschmack mit Frau Rosa sei Euch gegönnt...

(28.03.2019) Tag 19 der E-Bullen

 

Heute sind wir den Tag über unten im Wohnzimmer gewesen.

Die Bullen haben sich ganz wohl gefühlt, sind jetzt aber froh, wieder in ihrer Wurfkiste schlafen zu können... ;-)))

Bazooka und ich haben heute Nacht schon wieder in unserem Schlafzimmer geschlafen (Mein Rücken sei Dank!).

5 Stunden haben die E-Bullen brav geschlafen und kein Mucks von sich gegeben. Dann wollte Bazooka aber rüber, die Milch drückte wohl... :-)))

So können wir nun alles zeitlich ausbauen und ab Samstag bleiben die E-Bullen dann ganz unten!

Sehr schön, dann muss ich nicht 100 Mal am Tag die Treppen rauf und runter! ;-)))

Zudem können wir anfangen den Sonnenschein auf der Terrasse auszunutzen, am Wochenende sollen es ja fast 20 Grad werden, mal sehen, vielleicht tanken wir dann ja auch schon einmal ein bisschen Vitamin D! ;-)))

 

Und heute die Jungs...

Aktuelle Bilder der vier E-Mädels!

Mehr Bilder gbt es auf Facebook! :-))

(26.03.2019) Tag 16 - es gab Fleisch!!!

 

Heute gab es für die E-Bullen das erste Mal Beefhack.

Jeder Bulle hat nach kurzem Zögern das Beefhack ganz

fix vergesaugt - alle waren schwer begeistert, ich kam

meistens mit dem hinterher stopfen überhaupt nach...

Danach fielen alle ins Fresskoma - kenn' ich irgendwo her!

 

Die lustige Truppe macht wirklich richtig Spaß, es wird wie

wild herum geknurrt, gebellt, sie fangen an sich gegenseitig

zu beißen und Beute zu entdecken.

 

Bazooka macht ihren Job weiterhin hervorragend, nimmt sich

aber auch gerne mal eine Schlafauszeit außerhalb der Wurfkiste! ;-))) 

 

Ich reiche noch die Gewichte der E's vom Sonntag nach:

 

Frau Gelb - 1220 Gramm

Herr Dunkelblau - 1280 Gramm

Herr Hellgrün - 1360 Gramm

Herr Schwarz - 1080 Gramm

Herr Hellblau - 840 Gramm

Frau Rosa - 1240 Gramm

Frau Rot - 1230 Gramm

Herr Dunkelgrün - 1430 Gramm

Frau Lila - 1130 Gramm

(24.03.2019) Tag 14 der E-Bullen

 

Wahnsinn, die Zeit rennt... - heute sind die E's schon 14 Tage alt! :-)

Jetzt geht es endlich los mit dem Laufen ( wird stündlich besser, meist

aber noch mit einem mehr oder weniger gekonnten Abrollen... ;-))),

es wird gewufft und geknurrt und - ich wurde angewedelt... ♥♥♥

Ja, die E's krabbeln jetzt auch schon vor die Box, kommen aber relativ

schnell wieder zurück in die sichere Wurfkiste... ;-))

Alle E's wiegen jetzt locker über 1 Kilo, nur Herr Hellblau hat 840 gramm

vorzuweisen! :-))

 

Heute gab es die erste Wurmkur, welche eher mit schwindender Begeisterung

geschluckt wurde... es nützt ja aber nix, muss halt sein...

 

Noch eine gute Woche habe ich Zeit unten alles vorzubereiten, dann werden

wir wohl umziehen und das Erdgeschoss unsicher machen... ;-)))

 

(22.03.2019) Die Augen der E's sind auf!

 

Seit gestern schauen die E's schon ordentlich in der Weltgeschichte herum, sie sind auch schon ordentlich unterwegs, krabbeln quer durch die Wurfkiste und stemmen sich schon auf ihre kurzen Beinchen.

Ich denke noch ein paar Tage, dann muss ich die Welt der E's schon erweitern und die Wurfkiste aufmachen.

Jetzt geht die spannende Zeit los und es gibt von Tag zu Tag mehr Action - ich freue mich total!

Alle sind super putzig und wunderschön - hach, ich hab' einfach die tollsten Welpen der Welt! ♥

 

Bazooka geht es super, sie geht in ihrer Mutterrolle total auf, obwohl sie sich auch gerne ihre Auszeit nimmt! :-)) 

(19.03.2019) Tag 9 der E's

 

Die erste 1 Kilo Marke ist geknackt, Herr Dunkelgrün liegt bei 1010 gr.! :-))

Bazooka scheint sehr gute Milch zu produzieren, sie vertilgt ja auch Futter

für 10... ;-)))

Die anderen Bullen haben auch schön zugelegt, im Gegensatz zu Herrn

Dunkelgrün ist Herr Hellblau im wahrsten Sinne des Wortes ne halbe Portion

(510 gr.) - aber er ist so zauberhaft und sehr hübsch, der kleine Bulle! ♥

Ansonsten wird es turbolenter hier in der Wurfkiste. Die Bullen heben die

Köpfe und stemmen sich schon mal mit den kleinen Beinchen nach oben,

kullern dann aber hoffnungslos zur Seite... ;-)))

Das wird in den nächsten Tagen immer mehr ausreifen, sie trainieren ordentlich!

Und bald blinzeln die Bullen auch mit ihren Augen, die Entwicklung geht soooo

schnell, man kommt kaum mit und die Zeit rast so sehr, es ist der Wahnsinn...

 

Manchmal würde ich die Zeit gerne langsamer drehen... ;-))) 

(18.03.2019)

 

 

 

Heute

nur

ein

kleiner

Gruß

aus

der

Wurfkiste

von

Herrn

Dunkelgrün

!!!!

 

 

:-)))

Aktuelle Bilder von den E-Bullen, 1 Woche alt:

Herr Hellblau mit seiner großen Schwester Rosa

(17.03.2019) Happy Weekyday!

 

Heute sind die Bulle schon eine Woche alt und die Entwicklung geht

rasant weiter!

Die Geburtsgewichte sind so gut wie verdoppelt, einige Bullen sind auch

über das Wochenziel hinaus geschossen!

Alle Bullen heben schon schön die Köpfe und der ein oder andere drückt

sich auch schon mal mit den kleinen Beinchen hoch. Bald ist es nicht nur

noch ein Gerobbe, sondern wird schon gekrabbelt und in ein paar Tagen

gehen Augen und Ohren auf! Dann wird die Welt immer mehr erobert und

ich freue mich schon riesig auf die Zeit, wenn die kleinen Bullen immer

mehr miteinander interagieren! :-)))

 

Bazooka produziert immer mehr Milch, weil die Bullen ja auch immer mehr trinken.

Zudem nimmt sie sich auch immer mal wieder 10 Minuten Auszeit und kommt zu mir auf's Gästebett, kuscheln... ;-)))

Ansonsten werden die E's natürlich liebevoll umsorgt, so wie es sich für die tollste Bullenmutti gehört! :-)))

 

Gewichtstabelle der E-Bullen:

 

 

H1 Gelb

(3:38 Uhr)

R1 Blau

(3:48 Uhr)

R2 Hellgrün

(5:24 Uhr)

R3 Schwarz

(6:42 Uhr)

R4 Hellblau

(7:12 Uhr)

H2 Rosa

(8:39 Uhr)

H3 Rot

(10:34 Uhr)

R5 Grün

(13:14 Uhr)

H4 Lila

(13:47 Uhr)

Tag 1414 gr410 gr.388 gr.322 gr.228 gr.370 gr.316 gr.428 gr.362 gr.
Tag 2426 gr.458 gr.422 gr.356 gr.212 gr. 406 gr.340 gr.460 gr.388 gr.
Tag 3 442 gr.486 gr.474 gr.392 gr.222 gr.448 gr.390 gr.488 gr.436 gr.
Tag 4 512 gr.546 gr. 534 gr.430 gr. 266 gr. 546 gr. 460 gr. 562 gr. 494 gr. 
Tag 5 540 gr.606 gr. 582 gr. 490 gr. 300 gr. 602 gr. 496 gr. 622 gr. 556 gr. 
Tag 6594 gr. 680 gr. 632 gr. 528 gr. 338 gr. 698 gr. 562 gr. 686 gr. 626 gr. 
Tag 7 650 gr. 760 gr. 678 gr. 606 gr. 390 gr. 724 gr. 630 gr. 754 gr. 694 gr. 
Tag 8 738 gr.808 gr. 742 gr. 646 gr. 436 gr. 748 gr. 678 gr. 832 gr. 762 gr. 
          

 

Ein paar Bilder von unserer Kuschelzeit auf dem Sofa! :-)))

(15.03.2019) Tag 6 der E's!

 

Entspannt geht es ins Ende der ersten Woche.

Die E's sind mittlerweile kugelrunde kleine Bullen, scheinbar hat Bazooka die wirklich gute Milch parat! ;-))

Nachts spiele ich den Kellner für die Bullenmutti: "Was hätten Sie denn gerne? / Darf es sonst noch etwas sein?"

Nein, eigentlich nicht nur Nachts, eigentlich quasi 24 Stunden... ;-)))

Aber das ist ja ok, sie hat ja schließlich den härtesten Job hier und ich versuche sie nur so gut wie möglich zu unterstützen.

So reiche ich ihr in der Nacht das Wasser, wenn sie wieder ganz arg hechelt, so dass sie nicht großartig aufstehen muss, wenn die kleinen Bullen gerade trinken. Futter wird auch kurz vorbereitet, klar - die Reserven müssen aufgefüllt werden... :-)))

Ich mag mir überhaupt nicht vorstellen, wie es Hündinnen gehen muss, die überhaupt nicht umsorgt werden...

 

Die E's heben mittlerweile schon die Köpfe und sind auch sonst schon schneller unterwegs. Man kann auch erkennen, wie sie sich mit den Beinchen hoch drücken, die Mobilität ist wirklich großartig! :-)))

 

Ansonsten versuche ich zwischendurch Al Dente bei Laune zu halten und auch mit ihr zu trainieren, schließlich sind es nur noch ein paar Wochen bis zur Bundessiegerprüfung DVG.

Leider ist die Stimmung zwischen den beiden großen Mädels im Moment recht angespannt, so dass Al Dente draußen bleiben muss.

Aber ich denke in ein paar Tagen darf Al Dente auch hier wieder mit rein! ;-)))

 

 

 

 

(13.03.2019) Tag 4 der E's!

 

Die E's entwickeln sich rasant! :-)))

Bazooka produziert Milch im Akkord und frisst mir dementsprechend

die Haare vom Kopf.

Dabei ist sie gerade jetzt in den ersten Tagen doch etwas wählerisch,

aber sie bekommt alles, was sie möchte - also hundefuttertechnisch.... ;-)))

 

Alle Bullen haben ordentlich zugenommen und wachsen wie verrückt.

Herr Hellblau, der als Einziger am ersten Tag etwas abgenommen hatte,

nimmt nun wieder gut zu und sieht für seine Verhältnisse propper aus.

Er ist halt etwas kleiner, als die anderen, aber wird sicher später mal ein ganz Großer! ;-)))

 

Bazooka lässt sich jetzt auch schon zu einer kleinen Runde Gassi überreden, ein paar Bälle dürfen auch gerne geworfen werden.

Auf dem Rückweg zum Auto bin ich dann aber die "Fahne im Wind", denn dann marschiert sie im Stechschritt, um schnellstmöglich zu ihren Babys zu kommen.

Zu Hause rennt sie sofort ins Welpenzimmer, kontrolliert alle durch, ob auch alles in Ordnung ist - gute Bullenmutti! ♥

(11.03.2019) Tag 2 der E-Bullen

 

Die erste Nacht haben die E's gut verbracht, viel getrunken und gemotzt (wird ja immer, die Geräuschkulisse ist so herzig...!).

Irgendein Bulle ist immer "unzufrieden" und meckert herum - Bazooka ist dann immer in heller Aufregung, merkt aber schnell, dass überhaupt nix los ist... ;-)))

Faszinierend finde ich schon, wie schnell auch eine 9jährige Hündin solche "Strapazen" wegsteckt. Bazooka hat ja in dieser Nacht auch am Wenigsten geschlafen und gestern war die Geburt für sie ja auch sehr lang und anstrengend.

Aber heute sieht sie super aus, ist fit, aufgeweckt und frisst für 10... ;-)))

Ich konnte auch ein paar Stündchen schlafen, zwar nicht am Stück, aber immerhin...

Zwischendurch musste Bazooka mal raus, wollte etwas fressen und manchmal war das Gemecker der E's einfach so laut, dass ich aufgewacht bin... :-)))

Die E's haben alle schön zugenommen, eine kleine Tabelle werde ich hier einstellen.

Nur der kleine Herr Hellblau hat ein paar Gramm abgenommen, was aber am ersten Tag nicht ungewöhnlich ist. Ich unterstütze ihn jetzt mit etwas Welpenmilch, mal sehen, wie er sich damit dann weiter entwickelt. Sorgen mache ich mir erst einmal keine, denn ich habe schon viel kleinere Welpen gehabt und er ist schön aktiv! :-)))

Die ersten Schnappschüsse sind auch schon entstanden, leider bekomme ich nicht alle immer gut abgelichtet, aber in den nächsten Tagen werden wir dann ganz sicher die E's mal einzeln kipsen! :-)

 

Wer mehr Bilder möchte, der muss uns auf Facebook besuche, da stelle ich auch mal kleine Handybilder ein.

Das geht viel schneller mal "zwischendurch" als es hier auf die Homepage zu setzen.  

(10.03.2019) Der E-Wurf ist gefallen!

 

Heute im Laufe des Tages hat Bazooka 9 gesunde Welpen das Leben geschenkt!

Ich bin so dankbar und kann kaum beschreiben wie glücklich ich bin!!!!

 

Mit ihren 9 Jahren hat Bazooka die Geburt tatsächlich sehr routiniert gemeistert.

Auch jetzt kümmert sie sich aufopferungsvoll um die kleinen Bullen, obwohl sie,

so wie ich, locker 30 Stunden ohne richtigen Schlaf hinter sich hat...

 

Es geht ihr dennoch sehr gut, ich hege und pflege sie... ♥

 

Bazooka hat 5 Rüden und 4 Hündinnen geboren - alle Welpen sind bereits vergeben!

Bitte keine Anfragen mehr!!

 

Und da wir jetzt unsere Ruhe brauchen, war es das auch für den ersten Tag!

Morgen mehr... ;-)))