Hier findest Du alles Aktuelles zu den Buxtehuder Bullen in 2021!

(18.04.2021) Azuka holt sich eine weitere FCI Qualifikation!

 

Azuka hat sich heute ihre zweite FCI Qualifikation Obedience Klasse 3 mit 285,5 Punkten geholt und dabei den 2. Platz erkämpft!

Eine dritte Quali braucht sie noch, dann kann sie auf der FCI Weltmeisterschaft starten!

Daumen sind gedrückt!!!

(18.04.2021) Bilder vom Fährtentraining aus der Bullenzentrale

(15.04.2021) Dexter besteht Schutzhundeprüfung!

 

 

Heute hat Dexter mit seinem Hundeführer Rainer die Schutzhundeprüfung

bestanden und ist somit einsatzfähiger Diensthund als Schutz- und Rauschgiftspürhund!

 

Ich freue mich sehr, dass Dexter auf dem zweiten Bildungsweg eine so tolle Chance

bekommen hat und nun als Diensthund in einer herrlich hundeverrückten Familie eben darf!

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Rainer & Dexter

 

- ich bin ganz furchtbar stolz!!!

(30.03.2021) FlicFlac unterwegs in ein neues Leben

 

Gestern kamen die Bayern wieder zu uns in den hohen Norden und FlicFac hat sich  insbesondere im Schutzdienst sensationell gezeigt, da blutete mir schon ganz arg das Herz...

Die Überprüfung war wirklich mega toll und die kleine Kröte hat mit ihren 7 Monaten allen gezeigt, was in ihr steckt - ich war ganz furchtbar stolz auf sie... ♥

Heute früh ist sie dann mit ihrer neuen Diensthundeführerin Sonja und den Kollegen in Richtung Bayern gefahren und auch gut zu Hause angekommen. Die ersten Tage werden sicherlich noch ungewohnt, da sie ja auch gerade mit den 7 Monaten in ein nicht ganz unkompliziertes Ater kommt, aber das wird sich alles einspielen...

Die "neue Mutti" wird schon arg gegen den Althund verteidigt... ;-)))

 

FlicFlac war / ist wirklich ein Traumhündchen und wäre die Keratitis ihrer Mutter nicht aufgetreten, so wäre sie auch definitiv geblieben, um zu sehen, wie groß sie noch wird - rein vom Wesen, von der Arbeitsbereitschaft und von allen Anlagen her war / ist sie schon ein Traum.

Nur die Keratitis hat mich zu dem Entschluss gebracht nicht mit ihr weiter zu züchten, weil  noch nicht erforscht ist, wie erblich es ist und ich nicht testen kann, ob auch FlicFlac Probleme mit der Keratitis bekommen wird...

 

Wieder einmal mehr war es eine harte Entscheidung und ich bin auch wirklich sehr verzweifelt, einen solchen Schritt erneut gehen zu müssen - noch einmal mache ich das nicht mit, mir zerreißt es förmlich das Herz... :-(((

Ich hoffe einfach, dass es bei dem nöchsten Welpen, einem Bullen-Urenkel, klappt und das Züchterglück mir dann holt ist! :-))

 

 

(13.03.2021) FlicFlac wird Diensthund

 

Da wir leider aufgrund der Diagnose der Keratitis von Bäkeby nicht sicher sein können, dass auch FlicFlac die Neigung dazu hat, habe ich mich schweren Herzens entschieden FlicFlac nicht zu behalten und mit ihr weiter zu züchten. Experten gehen davon aus, dass die Keratitis schon hoch erblich ist, daher wäre das Risko zu groß, dass weitere Welpen erkranken würden.

Und bis wir keinen Test für diese Krankheit haben, müssen wir andere Wege gehen... :-((((

 

Mir blutet wirklich das Herz, weil FlicFlac wirklich genau das mitbringt, was ich mir von einer kleinen fetzigen Hündin wünsche. Entsprechende Härte, Einsatzbereitschaft, eine Prise Wahnsinn und das Herz am rechten Fleck - alles genauso, wie es sein soll... es ist wirklich sehr traurig...

 

Wir werden uns jetzt neu orientieren müssen, haben aber schon Alternativen gefunden - es wird nur etwas dauern, bis es wieder kleine Buxtehuder Bullen geben wird!

Ich werde weiter berichten... es bleibt spannend!! :-)))

 

FlicFlac geht Ende des Monats nach Nürnberg in den Dienst, dort wo schon mehrer Bullen ihren Job erledigen und wo man mit den Bullen vollauf zufrieden ist! ;-)))

FlicFlac bekommt dort eine tolle, engagierte Diensthundeführerin, die sich schon riesig auf das kleine, verrückte Ding freut! :-)))  

(13.03.2021) Update in Sachen Bäkeby

 

Bäkeby geht es sehr gut. Beide Augen sind gut abgeheilt, wobei das eine Auge stärker betroffen war, als das andere. Wir waren ja mittlerweile bei einer Augenspezialistin mit Bäkeby und haben in gut 4 Wochen erneute einen Kontrolltermin.

Es sieht aber alles gut aus und die Erfahrungen der Spezialistin und unserer Tierärztin hier vor Ort stimmen uns optimistisch, dass wir Schübe der Keratitis gut abfangen können und Bäkeby relativ beschwerdefrei durch ihr Leben mit dieser Krankheit kommt.

Bäkeby trägt jetzt tagsüber eine UV-Schutzbrille mit der sie auf Spaziergängen für ganz schön viele Fragen sorgt... ;-)))

 

Auch bei ihrem Sohn ist alles gut abgeheilt und wir sehen genauso optimistisch in die Zukunft wie bei Bäkeby!

 

Zu diesem Thema kann ich eine tolle Homepage empfehlen, die drei Züchterkolleginnen in der Coronazeit erstellt haben und die Probleme in der Malinoiszucht ansprechen und aufklären:

 

Malinois Diversity

(02.03.2021) Ganz schlechte Nachrichten....

 

Wir haben nun Gewissheit: Bäkeby ist an Keratitis erkrankt, eine Autoimmunkrankheit, die die Augen betrifft. Es ist eine progressive, entzündliche Erkrankung der Hornhaut, die ohne Behandlung zur Blindheit führt. Zum Glück haben wir es frühzeitig erkannt und können sehr gut behandeln, Bäkeby schlägt auch gut auf  die Behandlung an und wir hoffen, dass die Behandlung mit Kortison schon bald auf eine leichtere Variante umgestellt werden kann, auch langfristig.

Leider hat sich schon heraus gestellt, dass Bäkeby diese Veranlagung vererbt, denn ein Rüde von ihr ist ebenfalls erkrankt.

Auslöser / Trigger sind UV-Strahlen und bei beiden Hunden war es leider der herrliche Sonnenschein bei dem Schnee, den wir vor einigen Wochen hatten.

 

Ich bin immer dafür mit Problemen in der Zucht offen umzugehen, daher schreibe ich auch diese Zeilen und - wir werden Bäkeby aus der Zucht nehmen, es wird keine weiteren Würfe mit Bäkeby geben.

Daher wird es auch in nächster Zeit keine Würfe bei den Buxtehuder Bullen geben - ich muss mich für meine weitere Zucht neu orientieren und sortieren - Pläne sind bereits geschmiedet von daher: 

 

die Buxtehuder Bullen machen nur eine kurze Pause und kommen dann gestärkt wieder! :-)) 

(04.01.2021) Happy Birthday, Zooki!

 

 

Wie jedes Jahr feiern wir zu Jahresbeginn

den Geburtstag von Bazooka!

 

11 Jahre ist sie nun schon alt und ist genauso

albern, wie mit 11 Monaten... :-)))

 

Wie jedes Jahr erinner ich mich sehr geren

an die letzten 11 Jahre zurück!

 

Was für ein Geschenk, so einen tollen Hund

seinen Wegbegleiter nennen zu dürfen!

 

 

 

 

Auf noch ganz viele gemeinsame und gesunde Jahre,

Bazooka! 

(01.01.2021) Neue Wurfplanung - G-Wurf vom Buxtehuder Bullen!

 

Mit dem neuen Jahr gehen wir auch in eine neue Wurfplanung!

Mit Brixx von der schwarzen Mamba haben wir einen hoffentlich sehr guten Deckpartner für Bäkeby gefunden! Seine Nachzucht lässt bisher keine Wünsche übrig und wurde mir deshalb wärmstens empfohlen!

Wir müssen natürlich noch lange warten, aber die Vorfreude ist ja bekanntlich auch die Schönste.... ;-)))

 

Zur Wurfplanung auf Working-Dog geht es hier:

 

https://www.working-dog.com/breed/vom-Buxtehuder-Bullen-41252/planning

(01.01.2021) Frohes neues Jahr!

 

 

Die Buxtehuder Bullen wünschen 

ein frohes und gesundes neues Jahr

 

2021!

 

 

Auf dass wir uns in diesem Jahr wieder

sehen und sich alles wieder normalisiert!

 

 

 

Wir freuen uns drauf'!

Malinois vom Buxtehuder Bullen [-cartcount]