(05.06.2018) Chap, der Rettungsbulle!

 

Tolle Trainingsbilder von Chap dem Rettungsbullen aus der Schweiz!

Ich bin ganz stolz, dass der kleine Herr Grün in so professionele Hände gekommen ist und in der Schweiz zum Trümmersuchhund im Rettungshundebereich ausgebildet wird!

Der erste Rettungsbulle! :-))))

(26.05.2018) Bakari besteht die IPO 1!

 

Bakari hat heute mit ihrer Hundeführerin Iris die IPO 1 bestanden.

Tolle 96 Punkte gab es in der Fährte, eine super Suche bei sehr warmen Wetter auf staubtrockenen Acker.

In der Unterordung zeigten Bakari und Iris ein schöne Vorführung. Iris führte sehr ruhig und konzentriert vor, Bakari war sehr schön ruhig und sehr fokussiert. Die Sitzübung war perfekt, bei der Platzübung patzte Bakari beim Vorsitz. Leider hatte Iris es mit ihrem Standort zu gut gemeint und war von der Sonne in den Schatten gegangen. So konnte Bakari den Abstand schlecht abschätzen und krachte in Iris' Beine.

Beim Apportieren bemängelte der LR lediglich das leichte Rollen des Holzes im Vorsitz, bedingt durch das starke Hecheln. Beim Voraus hätte Bakari noch schneller dass Hörzeichen annehmen und dann auch richtig Platz machen müssen. LR Lemke vergab 92 Punkte.

Der Schutzdienst war laut LR Lemke ein "Ritt auf der Rasierklinge". Bakari war hoch motiviert, zeigte ein schickes Revieren, ein druckvolles Stellen und Verbellen und einen guten Gehorsam. Leider musste Iris gleich beim ersten Ablassen ein zweites Hörzeichen geben, ansonsten lies Bakari gut ab. Der Gehorsam hätte teilweise noch etwas besser und die Griffe zum Ende hin noch etwas voller sein dürfen. Es gab 90 Punkte!

Mit tollen 278 Punkten könne sich die Beiden jetzt auf in Richtung IPO2 machen!

Herzlichen Glückwunsch, toll gemacht! :-)))

(06.05.2018) Prüfungen bestanden!

 

Gestern sind meine Mädels und ich im PHV Hamburg gestartet und haben schicke Prüfungen abgelegt!

Mit Al Dente habe ich seit Oktober nicht viel trainieren könen. Erst war Welpenpause, dann Winterpause und aufgrund meines Schichtdienstes kann ich nicht an jedem Training teilnehmen. Aber ich hatte letzte Woche einfach ein gutes Gefühl und daher haben wir uns den Stand der Dinge am Montag einfach mal angeschaut und entschieden, dass wir es wagen zu starten. Ziel war die Quali für die DVG LVM.

In der Fährte zeigte Al Dente zwei Gegenstände nicht an (beim Zweiten, den sie ignorieren wollte wirkte ich ein), die Suche selbst war perfekt - da muss ich halt mit mehr Fremdfährten und -gegenständen arbeiten. Mittlerweile ist Al Dente aber eine so gute Sucherin, da bin ich ganz optimistisch, dass wir bei unserer nächsten Prüfung in Abteilung A sehr, sehr gut abliefern können! ;-)))

In der Unterordnung konnte wir eine schicke Freifolge zeigen. Ich bin so happy, dass wir da nun endlich einen Nenner gefunden habe und es macht einfach nur Spaß mit Al Dente jeden einzelnen Schritt zu laufen! ♥

Die technischen Übungen waren vorzüglich oder im hohe SG!

Leider patzten wir im Apportieren zur ebener Erde. Da müssen wir noch etwas besser werden. Die Übungen über die Meterhürde und die Schrägwand waren sehr gut.

Das Voraus war sensationell, da macht Al Dente ihrer Mutter schon Konkurrenz... ;-)))

Und mit dem Schutzdienst bin ich mal so richtig happy! :-)))

Für mich einer der besten Schutzdienste von Al Dente überhaupt, wenn nicht der Beste! Und das bei so wenig Traning... - sie zeigte sich sehr selbstsicher vor dem Helfer,  setzte tolle Griffe und zeigte dominante Bewachungsphasen. Der Rückentransport wurde für uns etwas lang und beim Abmelden lief sie einmal um den Helfer herum. Ansonsten hätte sie im zweiten Teil den Griff bis ganz zum Schluss voll halten müssen - es gab tolle 94 Punkte! :-)))

Mit insgesamt 274 Punkten haben wir nun die Qualifikation geschafft und können uns nun ganz in Ruhe auf die Landesmeisterschaft vorbereiten! Tollste Nudel, meine Al Dente!!!

Vielen, lieben Dank an meine beiden Mädels Gundi und Wiebke, die mit mir versuchen so einigermaßen regelmäßig Hausaufgaben zu machen. Dann natürlich an Ralf, der mir in Hamburg immer kräftig in den Allerwertesten tritt und so herrlich schön verzweifelt, wenn meine Minimal-Lösungen doch aufgehen... ;-))))

Großen Dank auch an Julez, der nicht nur am Prüfungstag richtig gute Helferarbeit geleistet hat! :-)))

 

Die gute Zooki durfte noch einmal in der BGH3 laufen. In ihrer letzte Prüfung gab sie verbal noch einmal alles. Dennoch war ich ganz stolz, dass sie die unterschiedliche Reihenfolge gut gemeistert hat. Am Ende ihrer "Unterordnungskarriere" standen tolle 94 Punkte auf dem Blatt Papier! So wird sich Bazooka nun nur noch auf dem Acker vielleicht einmal "beweisen" müssen, ansonsten bleibt sie ab jetzt im "Rentnermodus" :-)))

Beste Zooki ever - hat jetzt nahezu alle Prüfungen: BH-VT, IPO 1 - 3, FH 2, StPr1 und "beste Bullenmutti-ever-Zertifikat"! ♥  

  

 

 

(30.04.2018) So lange nichts mehr geschrieben....

 

Und es ist sooooo viel passiert! :-)))

 

Jens hat mit seinem Asim die IPO 3 erneut erfolgreich abgelegt. In der Fährte müssen die Beiden noch etwas stabiler in den Leistungen werden, da ist noch Luft nach oben. Aber in B und C klappt es schon sehr zuverlässig sehr gut!

Mit 72 / 95 / 96 = 263 Punkten haben sie eine schicke Prüfung hingelegt!!

Herzlichen Glückwunsch, Jens!!

 

Dann hat, ganz überraschend, der Norbert mit seiner Benga am Wochenende die IPO 1 bestanden!

Mit tollen 89 / 91 / 90 = 270 Punkten haben die Beiden eine schicke Prüfung abgelegt!

Der erste B-Bulle mit einer IPO Prüfung!

Herzlichen Glückwunsch, Norbert!

 

Einen link zum Video der Prüfung findet ihr hier drunter! ;-))

 

Dann war dieses Wochenende FMBB in Slovenien!

Janine hatte sich wieder mit Azuka zu dieser Weltmeisterschaft qualifiziert. Der erste Lauf am Freitag lief nicht so gut. Über Nacht war es zu schweren Unwettern gekommen und hatte dort alles verweht. Tagsüber stürmte es noch heftig.  Am Sonntag im Finale konnten Janine und Azuka aber noch einen drauf legen und sie konnten sich auf das Treppchen vorkämpfen!

Beide holten den dritten Platz auf der WM - großartig!!!

Herzlichen Glückwunsch, Janine!

 

Ich bin mächtig stolz auf meine Bullen und besonders auf die tollen Menschen, die aus den Bullen so tolle Hunde machen und mit ihnen so viel Spaß haben!

(10.04.2018) Dio ist wieder ausgezogen!

 

Gestern Abend ist Dio in sein neues zu Hause gezogen. Er wohnt jetzt mit Hundekumpel Pavel zusammen in Bremen und wird mit seinem Frauchen gemeinsam die ersten Schritte in Richtung IPO-Sport machen!

Dio benimmt sich bisher vorbildlich und hat bereits guten Anschluss an seine neue Familie gefunden!

 

Ganz viel Spaß, großer, kleiner Bulle in Deinem neuen hoffentlich "für-immer-zu-Hause"! :-)))

(06.04.2018) Baxter ist bombensicher!

 

Baxter, der Polizeibulle aus Bayern hat gestern seine Prüfung zum Sprengstoffspürhund erfolgreich absolviert!

Ich zitiere aus der Verwendungsbescheinigung, also quasi dem "Zeugnis":

 

"Baxter ist ein triebstarker Malinoisrüde. Er sucht noch zu hektisch, jedoch dabei konzentriert und ausdauernd. In der Feinsuche lässt er sich ausgezeichnet leiten. Alle eingegebenen Stoffe werden von ihm äußerst sich angezeigt und passiv verwiesen."

 

Micha zitiere ich mit den Worten: "Den kann ich auch bei 40 Grad im Schatten rausholen, der sucht dann auch noch ne halbe Stunde ohne schlapp zu machen...!"

 

Ich bin mega froh, dass die beiden B-Rüden an erfahrene Kollegen gegangen sind. Beide Rüden zeigen eine hohe Qualität, welche aber auch geführt werden will. In falschen Händen, wäre dieser Typ Hund sicher nicht lange führbar!

 

Ich gratuliere dem bayrischen Team und wünsche Euch alles Gute für die Zukunft!

 

Ich bin mega stolz!!! :-)))))

(04.04.2018) Dio

 

Der kleine Mann ist einfach ein Traum. Witzig, mit ganz viel Charme und allem ausgestattet, was einen Malinois so ausmacht. Und hübsch ist er auch noch...

Er ist jetzt auch "angekommen" und fühlt sich sichtlich wohl.

Seine Zähne sind überhaupt nicht schlimm. Die beiden unteren Fangzähne stehen noch minimal zu steil, aber mit weiteren Massagen bin ich sicher, dass die Zähne in ein paar Wochen dann perfekt sind...

Dio hat nun auch schon vier Interessenten, die sich bereits gemeldet hatten, ohne dass ich überhaupt "Werbung" für ihn betrieben habe.

Nun werde ich schauen, wo Dio ein für-immer Traumplätzchen bekommt! :-)))

 

 

(01.04.2018) Dio is back at Home!

 

Dio (Cassius Dio) ist seit gestern Abend wieder zurück in Buxtehude.

Leider hat Dio zwei zu steil stehende, untere Fangzähne. Vor 14 Tagen hatte er offenbar auch noch einen 3 mm Rückbiss, der aber heute nicht mehr zu sehen ist.

Nun lass' ich dem feinen Kerl erst einmal Zeit.

Das "lange Elend" ;-)))) darf bei mir nun wachsen, wie er möchte und in dieser Phase auch gerne mal "nicht perfekt" sein.

Ob wir bei den beiden unteren Fangzähnen noch nachhelfen müssen, werden wir später entscheiden.

Wenn ich einen Überblick hab und Dio richtig einschätzen kann, dann suche ich für den schicken Burschen ein neues zu Hause mit Arbeitsauftrag! :-)))

 

(23./24.03.2018) Bullentreffen 2018

 

An diesem Wochenende haben wir uns mit einigen Bullen auf meinem Hundeplatz in Bliedersdorf getroffen.

Es wurde gehundelt, geklönt, viel gelacht und umso mehr gegessen... :-)))))))

Tolle Bullen haben den Weg in das Bullen Präsidium gefunden und ich bin total stolz auf die ganze Truppe.

Ein Wiedersehen wir es im Herbst 2019 geben, der Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben! :-)

(15.03.2018) Cookie überzeugt völlig!

 

Cookie hat am Dienstag bei einer Junghundeüberprüfung der Polizei Nürnberg total überzeugt.

Obwohl die Überprüfung für Hunde war, die ungefähr 10 Monate alt sind, hat Cookie's Hundeführer alle Übungen mitgemacht.

Umwelt, Trittsicherheit und Bindung waren sehr gut - sie hätte eine offizielle Überprüfung ganz überzeugt bestanden! :-)

Bei der Schußsicherheit war sich Cookie's Hundeführer nicht ganz sicher, aber auch da zuckte sie mit keiner Wimper!

Klasse, ich bin ganz stolz auf meinen kleinen Keks! :-))

 

Ich hoffe bald auf ein offizielles und aktuelles Foto!

(26.02.2018) Der Keks ist ausgezogen!

 

Vor genau 2 Jahren habe ich den B-Bullen Butch, alias Loki an sein neues Herrchen übergeben - heute nun ist Cookie ausgezogen und auf dem Weg in ihre neues, dienstliches Leben nach Bayern unterwegs...

Cookie ist über 10 Wochen länger bei mir gebleiben und der Abschied fiel mir schon sehr schwer, der Keks war mir mächtig ans Herz gewachsen - ein Traumhund, völlig unkompliziert und mit allem ausgestattet, was ein toller Malinois zu haben muss!

Herrchen war schwer begeistert und Cookie auch (auf jeden Fall von Herrchens Vollbart, in dem man so herrlich reinbeißen konnte... ;-))) !)

 

Auf dem ersten Zwischenstopp hat Cookie ihr neues Herrchen dann auch schon vor fiesen Krähen verteidigt - es läuft also... :-)))

 

Nun ist es hier total ruhig geworden - ich weiß noch nicht, ob das so gut ist...

Leider bleibt die Bude ja auch noch eine ganz lange Zeit so ruhig, weil Bäkeby ja nicht aufgenommen hat.

So habe ich jetzt mehr Zeit mich mal wieder auf meine beiden großen Mädels zu konzentrieren, schließlich wollen Al Dente und ich uns auch in diesem Jahr für die Landesmeisterschaft zu konzentrieren!

 

Unter diesem Eintrag findet ihr noch Bilder zum Abschied von Cookie - einmal noch gemeinsam um unseren Baggersee...

(23.02.2018) Traurige Nachrichten von den Buxtehuder Bullen

 

Bäkeby hat leider nicht aufgenommen...

Es tut mir so leid für meine Welpeninteressenten, aber es hat nicht geklappt.

Woran es lag, können wir nicht sagen, aber beim nächsten Mal fahre ich dann wieder zu der Spezialistein, die beim letzten Mal auch Bazooka untersucht hat.

Dann hoffen wir halt auf das nächste Mal... :-(((

Cookie vom Buxtehuder Bullen

Bäkeby vom Buxtehuder Bullen

(12.02.2018) Tag 14 der Trächtigkeit

 

 

Bäkeby geht es total gut, die bekloppte Nudel lässt sich nix anmerken,

aber so kleine Anzeichen einer Trächtgkeit sind zu erahnen! ;-)))

 

 

In nichts mal mehr 14 Tagen wissen wir mehr! ;-))

 

(09.02.2018) Langsam wird Cookie anstrengend! :-)))

 

Mit dem Erreichen des 4. Monats hat Cookie beschlossen sich nicht mehr nur mit Spaziergängen zufrieden zu geben. Obwohl sie schon seit Längerem die großen Runden von Bazooka und Al Dente komplett mitläuft, fordert sie hier zu hause noch "Arbeit" ein, sonst fallen ihr lustige Dinge ein (siehe Wollknäuel-Video :-)))) !)

Also wird nun schon mehr mit Beute gespielt, das "Aus", "Sitz" und "Platz" verfestigt, Fussi gelaufen und Spielzeug gesucht. Damit gibt sie sich im Moment gut zufrieden, dann ist sie zu Hause auch einfach ein Traumhund!

Äußerst nett und unkompliziert, macht dann nix kaputt und schläft brav, auch ohne Kiste!

Ich bin einfach begeistert von dem kleinen Keks und mag überhaupt nicht an den Tag denken, an dem sie abgeholt wird!

:-((((

Cougar auf Heimaturlaub!
Mit vier Bullen am Baggersee!

(28.01.2018) Der D-Wurf geht in Produktion! :-)

 

Nachdem der Progesteronwert bereits am Freitag zur Eile geboten hat, war Bäkeby die Ruhe selbst und wollte bitte auch selbst entscheiden, wann der richtige Tag ist! ;-)))

Samstag Abend war dann auch noch nicht so ihre Zeit, Time'Out wurde schön auf Abstand gehalten, Annäherungsversuche waren nicht erwünscht...

Sonntag Vormittag bevorzugte Bäkeby dann ein längeres Vorspiel, ließ Time dann aber auch nicht zur Tat schreiten. Dennoch schien sie nicht absolut abgeneigt zu sein.

Und dann Sonntag Abend: Endlich aufgetaut, ging es dann auch relativ schnell - Vollzug konnte gemeldet werden! :-)))

Montag Abend wird dann noch einmal nachgedeckt, wenn alles klappt!

 

Die D-Bullen sind in Produktion!!!! :-)))

 

Update: Das Nachdecken am Montag hat auch problemlos geklappt!!! :-))))

(24.01.2018) Tag 9 der Läufigkeit

 

Bäkeby ist nun seit 9 Tagen läufig. Heute waren wir das erste Mal beim Tierarzt und haben etwas Blut für den ersten Progesterontest abnehmen lassen. Es ist zwar noch etwas früh, aber da es ja die erste Progesteronbestimmung ist, gehen wir auf Nummer sicher!

Eine normale Untersuchung von Bäkeby vor knapp 3 Wochen verlief völlig unproblematisch. Bäkeby ist fit wie ein Malinois nur sein kann und hoffentlich bereit für ihren ersten Nachwuchs! ;-)))

(15.01.2018) Bäkeby ist früher als erwartet läufig geworden!

 

Bäkeby kann es wohl kaum erwarten! :-)))

Früher als erwartet, ist sie heute früh läufig geworden!

So werden wir wohl in rund 14 Tagen zu Time'Out fahren und schauen, ob das Date fruchtbar ist!

 

Wurfplanung von Time'out vom Hause Diethelm und Bäkeby vom Buxtehuder Bullen

 

Bei Interesse an dieser Verbindung bitte E-Mail (hannidhf@web.de) oder per Telefon (0157-54547631) Kontakt aufnehmen!

 

(11.01.2018) Der Baxter im Fernsehen!

 

Toller Bericht von der Diensthundestaffel Mittelfranken!

Der Bulle Baxter ist mit seinem Hundeführer Michael auch zu sehen!

Ich bin ganz stolz!!! :-))))

 

Einsatz auf vier Pfoten: Die Polizeihundestaffel Mittelfranken

 

Fährtenzeit bei den Buxtehuder Bullen!
Cougar, Bäkeby, Al Dente und Bazooka @ Work!

Das Trio Cougar, Cookie & Calimero bei der Welpengruppe

(05.01.2018) Heute waren wir fleißig!

 

Heute haben ich wieder etwas Umwelttraining mit Cookie gemacht. Die Hündin macht einfach Spaß! :-)

Sie ist cool, aber aufmerksam, hat Spaß an Neuem und ist neugierig - so wünscht man sich einen Mali-Welpen! :-)))

 

In der Winterpause sind wir auch weiter fleißig und haben mit Cougar und Bäkeby weiter gearbeitet.

Cougar macht mittlerweile ein schönes "Fussi-Laufen" ;-))) und hat bereits eine gute Idee, was Sitz, Platz und zurück ist! Zudem hat sie das Hörzeichen "Aus" schon schön positiv abgespeichert - mehr erwarten wir mit ihren 12 Wochen nicht - wir sind sehr zufrieden! :-))))

 

Bäkeby wird intensiv auf die IPO1 Prüfung trainiert.

Wir basteln gerade das Apportieren zusammen und haben sie heute das zweite Mal ins Platz beim Voraus geschickt. Ich finde, sie macht das sensationell - nun können wir den Abstand zur Kuhle vergrößern... ;-)))

Mal sehen, ob Gundi mit ihr die IPO1 noch vor der Babypause laufen kann, oder ob sie erst nach ihrem D-Wurf die IPO1 ablegen wird - hängt alles von der Läufigkeit ab... ;-)))

 

Viel Spaß bei den drei Video's von heute! :-)))

 

Cougar gratuliert! :-)

(04.01.2018) Das Jahr fängt an...

 

 

Wie jedes Jahr beginnen wir mit dem Geburtstag der weltbesten

Piratenbraut und Bullenmutti Bazooka!

 

8 Jahre nun schon begleitet mich Bazooka durch mein Leben und

hat es durch ihre wunderbare Art derart bereichert, dass ich sie absolut

meinen Traumhund nennen kann.

 

Ich hoffe auf noch viele tolle und vor allem gesunde Jahre mit meiner

Zooki - alles andere (also der geplante E-Wurf) ist on the Top! :-))

 

 

 

Happy Birthday, Zooki! ♥♥♥