Al Dente vom Buxtehuder Bullen

 

DOB: 28.04.2014

 

Vater: Espion des Crocs de Luvry

Mutter: Bazooka unter schwarzer Flagge

 

HD B1, ED 0, Spondylose frei

 

Vollzahnig, Scherengebiß

 

Ausbildungskennzeichen: BH-VT / IPO 1 (94/94/96=284 Punkte)

                                                          IPO 2 (97/76/90=263 Punkte)

                                                          IPO 3 (97/86/92=275 Punkte)

Teilnahme LVM DVG LV Hamburg 2017 (6. Platz)

Teilnahme LVM DVG LV Hamburg 2018 (2. Platz 97/87/93 = 277, Quali zur BSP DVG 2019)

 

Al Dente ist eine tolle Sporthündin, die aber leider unter den Fittichen ihrer dominanten Mutter zu leiden hat.

Erst jetzt mit gut 4 Jahren scheint sie sich so zu entwickeln, dass sie für größere Sportveranstaltungen geeignet ist.

Al Dente hat leider leichte Probleme mit ihrer Haut, bisher konnte die Ursache noch nicht heraus gefunden werden, es gibt gute und schlechte Phasen, allerdings hält sich das Problem in Grenzen (sie ist auch aus dem Wurf die Einzige, die dieses "Problem" hat)

Dennoch werde ich mit ihr aus diesen Gründen nicht züchten, denn ich möchte solche Probleme nicht in meiner Zucht weiter geben.

 

Richterbericht Hauptzuchtschau DMC 24.04.2015: V3

 

Komplettes Zangengebiß, 12 Monate alte Hündin, mittlerer Größe, sehr schönes Haarkleid, bester Kondition, exzellenter Kopf, gut ziseliert, volle Maske, exzellente Pigmentierung der Lefzen, ausgezeichnete parallele Kopflinien, ausgezeichnete Augen, lange Ohren an der Basis etwas breit, sehr gut abgesetzter Hals, grader fester Rücken, exzellente Kruppe, mittlerer, etwas gestreckter Körper, exzelente Winkelungen vorn und hinten, genügend entwickelte Brustverhältnisse, guter Körperbau, ausgereiftes Gangwerk, guter Charakter

 

 

Richterbericht Sonderzuchtschau DMC 11.07.2015: V3

 

14monatige mittelgroße Hündin, kräftiger Typ, komplettes Scherengebiß, langer Kopf der etwas femininer sein könnte, vorzügliche Maske aber insgesamt etwas dunkler Kopf, mittelbraune mandelförmige Augen, , vorzügliches Pigment, etwas lose Lefzen, sehr gute parallele Kopflinien, leichter Stop, vorzüglich angesetzt und getragene Ohren, sehr guter Nacken, korrekte Oberlinie die sich hinterm Widerrist noch festigen muss, vorzüglich entwickelte Brust für das Alter, etwas breit in der Vorbrust, könnte insgesamt kürzer sein, sehr schöne Winkelung in der Front und hinten mit etwas langem Hintermittelfuß, korrektes Haarkleid von sehr schöner warmer roter Farbe mit viel Charbonage, freundliches, ausgeglichenes Wesen. Korrektes Gangwerk mit sehr gutem Schub, pfoteneng vorn und hinten.